Rilkes Lyrik wird nicht mehr gelesen, sondern der Schauspieler schlüpft ganz in ihre energetische Haut und spielt die Botschaft frei im Raum und „ohne Netz“.
Ein Konzertharfenist begleitet ihn dabei und stellt damit den Archetypus der Lyrik in den Raum.
 Rezitation: Ulrich Reinthaller
Harfe: Georg Baum
Konzept & künstlerische Leitung: Christian Papke

Comments are closed.