Theater

Burgtheater

  • Nacht, Mutter des Tages – „David“ – Regie: Guy Joosten
  • König Ottokars Glück und Ende – „Seyfried“ – Regie: W. Engel
  • Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui – „Givola“ – Regie: Alfred Kirchner
  • Heinrich IV – „Marchese di Nolli“ – Regie: Cesare Lievi
  • Alpenkönig und Menschenfeind – „August“ – Hans Hollmann
  • Die Möwe – „Treplow“ – Regie: H. Clemen
  • Komödie der Worte – „Edgar Gley“ – Regie: Dieter Giesing
  • Der Sturm – „Ferdinand“ – Regie: Claus Peymann
  • Anna und Anna – Regie: Claus Peymann
  • Theaterfallen – Regie: Michael Kreihsl
  • Über die Mädlerie – verschiedene – Regie: Elisabeth Augustin
  • John Gabriel Borkman – „Erhart“ – Regie: Achim Benning
  • Der einsame Weg – „Felix“ – Regie: Otto Schenk

Theater in der Josefstadt

  • Der Meisterboxer – „Fritz“ – Regie: Peter Loos
  • Wienerinnen – von Hermann Bahr – „Fritzl“ – Regie: Dieter Haugk
  • Die Wirtin – von Peter Turrini – „Rippafratta“ – Regie: Janusz Kica
  • Aus Liebe – von Peter Turrini – „Michael Weber“ – Regie: Herbert Föttinger
  • Totes Gebirge – von Thomas Arzt  – „Raimund Woising“ – Regie: Stephanie Mohr
  • Die Reise der Verlorenen – v. Daniel Kehlmann – „Fritz Spanier“  – Regie: Janusz Kica
  • Der einsame Weg – von Arthur Schnitzler – „Julian Fichtner“ – Regie: Mateja Koležnik

Volkstheater

  • Hautnah – „Larry“ – Regie: Michael Kreihsl