„dir zur feier“

Ulrich Reinthaller hat mit der Hörbuch CD “ dir zur feier“ Rilke, dem grössten Lyriker aller Zeiten, ein heutiges Denkmal gesetzt. Der hochsensible Interpret transformiert zum Dichter des totalen Anspruchs und trifft Nerv und Puls des zuende gehenden 19.Jahrhunderts. Dank seiner hohen Sprechkultur und emotionalen Bandbreite erhält durch ihn Rilkes Dichtkunst den ihr gebührenden Glanz und bestmögliche Interpretation: Ein Hörbuch also, das man oft und oft hören, fühlen und begreifen will. Ilse Gerhardt, KÄRNTNER WOCHE, 12.1.2007
Weitere informationen zu „dir zur feier“ 

 

Bestellen Sie „dir zur feier“ 20 €
Versandspesen nach Österreich 2,90 €
Versandspesen in EU-Länder außerhalb Österreichs 3,70 €
Sobald wir den Zahlungseingang erkennen, werden die bestellte(n) CD(s)
per Post versendet. 
Eine Rechnung mit der inkludierten Umsatzsteuer und den 
zusätzlich verrechneten Versandkosten wird beigelegt.
Versandkosten für eine eventuelle 2. CD pro Lieferung werden nicht in Rechnung gestellt.
BANK AUSTRIA
00711 316 554  
BLZ 12000
IBAN: AT67 1200 0007 1131 6554
BIC: BKAUATWW

„Duineser Elegien I-V“

Ulrich Reinthaller liest Rielke
Foto: Nina Goldnagl Grafik: ORF

ORF-Pressemitteilung Mai 2008: Der Mitschnitt eines vom Publikum mit Begeisterung aufgenommenen Abends aus dem RadioKulturhaus bildete die Grundlage dieser CD. Ulrich Reinthaller, bekannt aus unzähligen Filmen, umjubelter Star u. a. der erfolgreichen Fernsehserie „Hallo, Onkel Doc“, hatte sich Großes vorgenommen, nämlich die Duineser Elegien nicht in Form einer Lesung darzubieten, sondern sie frei vorzutragen. Die Rechnung ging voll auf – die Besucher des schon Wochen vor der Veranstaltung ausverkauften RadioKulturhauses ließen sich bereitwilligst auf Rilke und sein sich allen literaturwissenschaftlichen Interpretations- versuchen entziehendes Werk ein. Den musikalischen Part des Abends und der CD steuerte Christophe Pantillon mit Ausschnitten von Cellosuiten von Johann Sebastian Bach bei.

Mitschnitt eines Abends im RadioKulturHaus: Reinthaller interpretiert Rilke von zart bis hart, verstörend und bezaubernd. Ein Selbstgespräch für Zuhörer. KURIER – 18.5.2008
Prämiiert mit der ORF-Auszeichnung „CD des Monats“ im Juni 2009.

 

Bestellen Sie „Duineser Elegien I-V“

erhältlich im Ö1 ORF Shop 
VERGRIFFEN!
Nur mehr erhältlich über Shop Ulrich Reinthaller

 

Rainer Maria Rilke – „Duineser Elegien VI-X“

Als Weiterführung des erfolgreichen Programms Duineser Elegien I-V (2007), das in einer Hörbuchversion vom ORF zur CD des Monats Juni 2009 gekürt wurde, entwickelt sich auch hier ein szenischer Dialog zwischen Sprache und Musik mit dem Burgschauspieler Ulrich Reinthaller und dem Pianisten S. M. Lademann.
Die Duineser Elegien von Rainer Maria Rilke entziehen sich hartnäckig einer eindeutigen Interpretation. Sie wollen erlebt werden. Die von Ulrich Reinthaller gewählte Form des philosophischen Selbstgesprächs bietet hierfür eine hervorragende Spielebene. Das Klavier übernimmt in diesem Zusammenhang eine katalytische Aufgabe und schenkt dem Zuhörer die Möglichkeit zum Innehalten und zur Kontemplation der dichterischen Inhalte.

Comments are closed.