programme.

AUF WEIHNACHTEN ZU

Lied-Poesie-Abend

mit

weihnachtlichen Texten & Liedern

Theresa Dax - Sopran

Ulrich Reinthaller - Rezitation

Stephan Matthias Lademann

Klavier

SPÄT ERKLINGT, WAS FRÜH ERKLANG

GLÜCK UND UNGLÜCK WIRD GESANG

Goethe

Poesie und Musik

Robert Holl - Bass

Ulrich Reinthaller - Rezitation

Stephan Matthias Lademann

Klavier

"WARUM BIST DU

GEKOMMEN,

UNS ZU STÖREN?"

Der Großinquisitor von Dostojewski

Konzertlesung mit

Ulrich Reinthaller

&

Alina Pogostkina

"LIEDER, NICHTS ALS LIEDER WOLLN SIE VON MIR HABEN"

Die Winterreise von Franz Schubert

Ein Konzertabend mit

Adrian Eröd

&

Ulrich Reinthaller

begleitet von

Stephan Matthias Lademann

 

Seit 2002 tritt Ulrich Reinthaller mit Rezitations- und Lese-

aufführungen in zahlreichen  Konzertsälen im deutschsprachigen Raum auf - unter anderem im Wiener Musikverein, im Konzerthaus und am Akademietheater. Zu seinem Repertoire zählen Puschkins "Eugen Onegin", Goethes "Werther" im orchestralen Monodrama von Gaetano Pugnani, "Der Großinquisitor" von Dostojewski  und seit 2004 die frei gespielten Rilke-Programme "dir zur feier" und "Duineser Elegien" - in der Frauenkirche Dresden, Johanniskirche Westfalen, Radiokulturhaus, Künstlerhaus Klagenfurt, Neue Bühne Villach, Burg Duino bei Triest.

Rainer Maria Rilke - 8. Elegie
00:00 / 00:00
rilke.jpg